Kinderfusswallfahrt

Wir laden herzlich ein zur
29. Kinderfußwallfahrt
vom 25.07. – 31.07.2020
von Dresden nach Mariaschein

Unsere Wallfahrt kann Abbild des eigenen Lebensweges sein: Es gibt steinige Wege und breite Straßen. Es gibt die Hoffnung, das Tagesziel zu erreichen und die Vorfreude auf das nächste Stück Weg. Es gibt Strapazen und Freuden. Wir erfahren ganz unmittelbar, wie herrlich die Schöpfung ist, wir lernen staunen und vertrauen. Dabei kann uns der Verzicht auf Süßigkeiten und Handy helfen. Die Wallfahrt beginnt in Dresden-Pieschen/St. Josef. Jeden Tag machen wir in einem neuen Ort Station, meist in einem Pfarrhaus. Die Wallfahrt erlebt ihren Höhepunkt im Kloster Mariaschein (in Krupka/CZ) in der Messfeier und endet nach einer gemeinsamen Rückfahrt an der Dresdner Lukaskirche. Wir wallfahren wieder in mehreren Gruppen. Für die Jüngeren beträgt die tägliche Wegstrecke etwa 10 km, für die Älteren ist sie etwas länger. Das Gepäck wird mit dem Bus transportiert, zu tragen ist also nur ein mittlerer Rucksack mit Proviant und Regenschutz. Am Anfang sind wir eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, am Ende steht hoffentlich eine Gemeinschaft mit vielen gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnissen.

Auf das gemeinsame Unterwegssein freuen sich und grüßen Sie und Euch Jugendreferentin Angelika Fischer, Pfarrer Klaus-Michael Tschöpe und alle anderen Begleiter!

Inhaltliche Fragen zur Kinderfusswallfahrt beantwortet Angelika Fischer:

  • Email: jugendreferentin@dekajugend-dresden.de
  • Telefon: 0351 4844728

Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie weitere Informationen. Die Anmeldung für die Kinderfusswallfahrt erhälst du bald hier: